Kampagne | Förderprogramm Matheklasse


Jede Schülerin und jeder Schüler hat das Recht auf eine Ausbildung entsprechend der persönlichen Begabung. Gerade in Deutschland haben es laut PISA-Studie jedoch Kinder aus sozial benachteiligten Familien besonders schwer, einen höheren Bildungsabschluss zu erreichen. Oftmals sind es dabei finanzielle Zwänge, die dies verhindern – denn selbst die Instrumente, die Schulen für solche Fälle entwickelt haben, tragen nur bis zu einem gewissen Grad. Und Sozialämter übernehmen nicht mehr die Kosten für bestimmte Lehrmittel, da diese pauschal im ALG-II enthalten sind.

PP:AGENDA entwickelte und setyt seit Jahren für Texas Instruments das F;rderprogramm um: Matheklasse! ermöglicht sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern, Graphikrechner und Computer-Algebra-Systeme von Texas Instruments kostenfrei zu erwerben. Diese Freirechner können unter bestimmten Voraussetzungen von der Schule bei der Koordinationsstelle Matheklasse! beantragt werden. Nach erfolgreicher Prüfung erhält die Schule von der Koordinationsstelle Matheklasse! einen Gutschein zur Einreichung bei einem Fachhändler ihrer Wahl in Deutschland.

Weiterführende Informationen
education.ti.com/de/deutschland/engagement/mathe_klasse/beschreibung